Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.

Heute ist ein wunderschöner Tag und mal wieder Smoothie der Woche Zeit. Ich möchte heute einfach mal dankbar sein für diesen wunderbaren Tag.

Zur Feier des Tages gibt es deshalb den Fit on Time “Sunshine Protein-Smoothie”. Dieser Smoothie ist erfrischend und unterstreicht das schöne Wetter.

Ps. Hör dir auch das Lied dazu an. Weckt wirklich Sommergefühle. ????

Hier das Rezept dazu:

Zubereitungszeit: 5 Minuten

Zutaten für 2 grosse Gläser:

  • 5 Orangen
  • 1 reife Papaya
  • 100 ml Blutorangensaft
  • 3 EL Greek Joghurt
  • 1 kleine Tasse Crushed Ice
  • 1 TL Ahornsirup zum Süssen
  • 30 g Whey Protein Pulver Vanille Geschmack (optional)
  • Orangenscheiben zum Dekorieren

Passend dazu ♬

Anleitung:

  1. Orangen auspressen und die Papaya schälen, entkernen und durch ein Sieb pressen.
  2. Beide Säfte zusammen mit dem Blutorangensaft und dem Greek Joghurt in den Mixer füllen.
  3. Kurz durchmixen.
  4. Crushed Ice, Ahornsirup und Proteinpulver kurz untermixen.
  5. Den Shake auf beide Gläser verteilen und mit Orangenscheiben verzieren.

Die Farbe des Smoothies wird noch intensiver, wenn du eine ganze Blutorange daruntermischt. Sehr hübsch ist es ebenfalls einen Schuss Grenadine Sirup auf die Gläser zur verteilen und dann vorsichtig mit dem Saft aufzufüllen. Der Smoothie wird dadurch zweifarbig.

Vitamin TIPP:

Die Papaya ist in vielen Bereichen sehr stark. So enthält sie zum Beispiel mehr Vitamin C als Kiwis, mehr Provitamin A als Karotten, jede Menge Magnesium und andere wertvolle Mineralien und Spurenelemente. Eine Papaya schützt somit das Immunsystem, macht müde Menschen munter und ist eine ideale Nahrungsergänzung für Schwangere.

Quelle:

Bist du wieder mal müde bei der Arbeit oder in der Schule, gönn dir einfach eine Papaya. Die macht munter. ????